Tabelle_oben_01

 Rennradreisen              

 Alpenüberquerung Genf Nizza

 Alpenüberquerung A - I - CH

 Portugalrundfahrt 

 Pyrennäendurchquerung

 Raid Pyreneen + Ventoux

 Sardinienrundfahrt 

 Sizilienrundfahrt

 Tour de Corse (Korsika)

 Toskana-Elba-Rundfahrt    

 Vogesen-Rundfahrt              

 Norwegen-Rundfahrt        

 Radmarathons

 1001 miglia

 Flandernrundfahrt

 London Edinburgh London 

 Mailand - SanRemo

 Paris - Roubaix

 Paris-Brest-Paris (PBP)

 Trondheim - Oslo  

 Fernreisen

 Gran Fondo NEW YORK

 Kuba Rundfahrt

 USA Westcoast

 Südafrika Gardenroute

Tabelle_oben_01

Logo_velotravel_Radreisen

Button_links

velotravel_unpush_button

Reiseziele_push_button

Unterwegs_button

Button_rechts

 

Rennradreisen

Radmarathons

Fernreisen

 

Buttonleiste_rechts 

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRADUnsere Inselumrundung führt über knapp 1.000 km, in 8 Rad-Etappen, rund um die größte Insel im Mittelmeer. Mit Start und Ziel in Palermo, geht es zum großen Teil auf kleinen, hügeligen Nebenstrassen, vorbei an ausgedehnten Stränden, durch Naturparks, meist entlang der Küste bis zur höchsten Straße, auf knapp 1.900m, durch den Ätna Naturpark, dicht vorbei am immer noch aktiven Vulkan. Überall begegnet uns die Jahrtausende alte Geschichte der Insel. Die griechischen Tempel der einst mächtigsten Städte der Welt, römische arabische und normannische Bauten. Eine hervorragende italienische Küche... Sizilien hat in jeder Beziehung viel zu bieten. 
Ein sehr attraktiver wie abwechselungsreicher „Giro di Sicilia“ für Landschaftsgenießer  und Rennradler mit sportlichem Anspruch.


REISEABLAUF

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD
1. Tag (MI)   Abfahrt Mittags ab Karlsruhe.
22:00 Uhr Weiterfahrt der Fähre ab Genua nach Palermo.
Fährüberfahrt, Übernachtung in Kabinen, auf der Fähre

2. Tag (DO)   18:00 Ankunft Palermo
Alternativ Heute Anreise mit dem Flugzeug,
Hotelübernachtung: Palermo

3. Tag (FR)   Start der Sizilienrundfahrt mit dem Rad,
1. Radetappe: Terrasini- Marsala ca. 140 km 1.300HM
Entlang des Colfo di Castellammare, mit den mächtigen Küstengebirgen im Rücken, geht es über Trapani und den Salzsalinen, die die Stadt einst reich machten, weiter bis Marsala, der Hauptstadt des sizilianischen Weinbaus.
Hotelübernachtung: Marsala  

4. Tag (SA)   2. Radetappe: Marsala – Agrigento ca. 160 km, 1.200HM
Weiter Richtung Südosten entlang der Küste, über Marzara, der Stadt, in der einst die Araber die Eroberung der Insel begannen, über Menfi geht es bis Agrigento weiter immer leicht bergauf und bergab. Nachdem wir im Hotel eingetroffen sind können wir noch per Begleitfahrzeug das berühmte Tal der Tempel, die Überreste des mächtigen griechischen Akragas besichtigen.
Hotelübernachtung: San Leone

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD5. Tag (SO)   3. Radetappe: Agrigento – Marina di Ragusa ca. 130 km, 700HM
Entlang der wenig besiedelten Südküste und vorbei an vielen Badestränden, vereinzelten Wein- und Olivenfeldern fahren wir heute bis zur ehemaligen Griechenstadt Kamarina. 
Hotelübernachtung: Marina di Ragusa 

6. Tag (MO)   4. Radetappe: Marina di Ragusa – Siracusa ca. 107 km, 1.300HM
Es geht ins Landesinnere und die Steigungen werden etwas länger. Durch Scicli und das barocke Modica, das auf knapp 500m Höhe liegt fahren wir weiter zum Bergstädtchen Palazzolo Acreide und wieder hinunter auf Meershöhe, bis Siracusa, der einst mächtigsten Kapitale der Welt.
Von unserem Hotel aus sind die Sehenswürdigkeiten der Stadt bequem zu Fuß zu erreichen.
Hotelübernachstung: Siracusa 

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD7. Tag (DI)   5. Radetappe: Siracusa – Catania
ca. 90 km, 900HM
Eine kurze Etappe bringt uns heute wieder entlang des wunderschönen Anapo Flusses, größtenteils durch Orangen und Zitronenplantagen, über die Bergstädte Sortino und Lentini bis zur quirligen Metropole Catania. Wir können heute Kräfte sparen, die uns Morgen beim Aufsteig zum Ätna zu Gute kommen werden.
Hotelübernachtung: Catania

8. Tag (MI)   6. Radetappe: Catania – Ätna – Bronte
ca. 110 km, 2.800HM
Das landschaftliche Highlight unserer Tour steht uns heute mit dem Aufstieg zum Ätna bevor. Einmal dem Verkehr von Catania entflohen, zieht sich der Südanstieg zum Ätna, einsam über Lavafelder, von Meereshöhe bis auf 1.900m. Vom Cantoniera d’Etna, dem Startpunkt für alle Besichtigungen des Vulkans und unserem höchsten Punkt geht es wieder Bergab und wir umrunden auf schönen und einsamen Straßen diesen berühmten Vulkan.
Hotelübernachtung: Bronte

9. Tag (DO)   7. Radetappe: Bronte – Cefalu ca. 149 km, 1.800HM
Auf der SS 120, einer der schönsten Panoramastraßen Siziliens geht es durchs Landesinnere über sanfte Hügel und entlang der Nationalparks Nebrodi und Madonie, über die malerisch gelegene Städte Nicosia und Castelbueno, bis zum Badeort Cefalu.
Hotelübernachtung: Cefalù

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD10. Tag (FR)  8. Radetappe: Cefalu – Palermo ca. 80 km 500HM
Unsere letzte Etappe führt entlang der Nordküste, über Termini Imerese und die ürsprünglichen Fischerstädtchen Porticello und Aspra bis hinein in Siziliens faszinierende Hauptstadt Palermo. Der Nachmittag und der Abend steht uns noch für Rundgänge durch die Stadt zur Verfügung, bevor um 22:00Uhr unsere Fähre nach Genua startet.
Abends 22:00 Abfahrt der Fähre nach Genua, Übernachtung in Kabinen
Alternativ bei Flugabreise: Hotelübernachtung in Palermo.

11. Tag (SA)  18:00 Uhr Ankunft Genua, Weiterfahrt nach Karlsruhe.
Ankunft in Karlsruhe, Sonntagmorgen ca. 03:00Uhr
Alternativ bei Flugabreise: Rückflug nach Deutschland:
 


ANSPRUCH

Anspruchsvolle Tour mit Etappenlängen zwischen 80 und 160 km und bis zu 3.000 Höhenmetern, auf meist wenig befahrenen Strecken. Die Steigungen sind fast nie besonders steil (6-8%) und der Straßenbelag meist gut. Es besteht an mehreren Tagen die Möglichkeit Etappen entweder zu verlängern oder zu abzukürzen. Das Begleitfahrzeug steht zum Zustieg zur Verfügung.

UNSERE LEISTUNGEN

VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRADBei Anreise per Fähre:
- Hin/Rückreise in Minibus, ab/bis Karlsruhe 
- Radtransport im geschlossenen Anhänger 
- Fährüberfahrt Genua-Palermo-Genua 
- Übernachtung auf der Fähre in 4er Kabinen 
- 8 Hotelübernachtungen im DZ/HP in 3-4 Sterne Hotels (eine 
  Nacht im 2-Sterne Hotel)
- Reisebegleitung 
- Streckenbeschreibung, Radstrecken als GPS-Track.

Bei Anreise per Flugzeug(Flugverfügbarkeit vorbehalten):
- Flug mit der TUI ab Köln, Stuttgart, München, Hannover, Berlin
- Radtransport im velotravel Fahrzeug ab/bis Karlsruhe. 
- 8 Hotelübernachtungen im DZ/HP in 3-4 Sterne Hotels (eine Nacht 2-Sterne), 
- 1 Hotelübernachtung im DZ/F (Palermo)
- Reisebegleitung
- Streckenbeschreibung, Radstrecken als GPS-Track. 

klicken zum VergrößernNicht im Preis enthalten:
-Reiserücktrittskostenversicherung
-Verpflegung während der Fährüberfahrt, Anreise, bzw. Fluganreise
- Mittagsverpflegung während der Radetappen (ca. 50,- Euro/Pers.)
- Flughafentransfers.
-Eintrittsgelder zu fakultativen Besichtigungen.


TERMIN
 
09.10.2019 - 20.10.2019  
  
PREIS

1.499,- Euro
 
EZ-Zuschlag: 399,- Euro  
Zuschlag Fluganreise: ca. 290,- Euro
Ermäßigung bei eigener An/Abreise: 290,- Euro (Reisepreis ab/bis Palermo) 




Reise-buchen-button    pdf-Laden-button





VELOTRAVEL RADREISE SIZILIEN RENNRAD

                                                           

 

Mittelleiste

Home

Impressum

Kontakt

 

 

 

AGB